Die kambodschanischen Flüchtlingskinder von Koh Chang

Wir haben diese Woche das “Cambodian Kids Care Center” auf der Insel Koh Chang in Thailand besucht und waren beeindruckt von der Herzlichkeit und den lebensfrohen Kindern hier.

Cambodian Kids Care Center” bietet den unterprivilegierten kambodschanischen Flüchtlingskindern eine schulische Ausbildung sowie Betreuung. Ursprünglich als Gemeinschaftsprojekt von “Study Buddies Foundation” und “Proudly Open Minded” gegründet, läuft Cambodian Kids’ Care seit Juli 2012 unter der Aufsicht und Finanzierung von “Helios Life“.

kambodschanische-flüchtlinskinder-kohchang

Hier auf Koh Chang, der zweitgrößten Insel Thailands, nahe der Grenze zu Kambodscha, leben viele Flüchtlingsfamilien aus Kambodscha. Sie kommen hierher um Arbeit zu finden und vielleicht auch ein besseres Leben. In Thailand gibt es heute rund vier Millionen Kambodschaner, die teils legal doch auch illegal hier leben. Arbei wird ihnen großteils auch gegeben, insbesondere auf Koh Chang arbeiten sehr viele ehemalige Flüchtlinge.

Was viele Touristen jedoch sehr oft nicht wissen, werden diese oft ausgebeutet oder unterbezahlt, auch wir in unserem “Boonya Resort” beschäftigen mehrere „Cambos“, wie sie hier in Thailand genannt werden, bezahlen sie jedoch fair und behandeln alle gut. Wir sind dankbar und froh, gute Mitarbeiter gefunden zu haben und wollen mit ihnen in Frieden zusammen leben können. Sie sind schließlich ein wichtiges Fundament eines gut laufendes Betriebes. Und wir wissen das sehr zu schätzen. Das tun wir übrigens auch mit dem anderen Staff.

Die thailändische Regierung verbietet den Flüchtlingskindern von Kambodscha hier auf staatliche Schulen zu gehen, daher haben vor einigen Jahren ein paar empathische Menschen beschlossen, auch diesen Kindern eine Chance auf Bildung und ein Leben mit Zukunft zu geben. Die Philosophie des “Cambodian Kids Care Center” ist es, den Kindern eine Ausbildung zu bieten, menschliche Werte zu vermitteln und ihnen eine Chance auf einen Job und ein normales Leben mit auf den Weg zu geben. Das “Cambodian Kids Care Center” befindet sich in zwischen Klong Prao und Chai Chait auf der Westküste von Koh Chang, weit hinten im Dschungel. Der Weg dorthin führt vorbei an den wirklich armen und hilfsbedürftigen Familien, jedoch für uns war dieser Weg sehr bemerkenswert.

Wir wurden von allen Seiten freundlich gegrüßt und mit einem ein herzliches Lächeln beschenkt.
Wir haben uns mit einem Rucksack vollgepackt mit T-Shirts, Kleidung sowie Malstifte und Hefte auf den Weg gemacht. Mitten im Dschungel von Koh Chang haben wir dann die sehr herzlichen Menschen getroffen. Unser herzlicher Dank geht dabei auch an den “Grand Fondo Giro´d Italia Vienna“, der uns die Shirts gesponsert und mit auf dem Weg nach Thailand gegeben hat. Die Kinder waren überglücklich mit ihren neuen T-Shirts, auch wenn der eine oder andere noch hineinwachsen muss.

kambodschanische-flüchtlinskinder-kohchang3 kambodschanische-flüchtlinskinder-kohchang5

Lebensfreude, Fröhlichkeit und Herzlichkeit, diese drei Eigenschaften sind uns sofort aufgefallen, als wir die Kinder gesehen haben. Ich war verwundert, wie gut alle Kids, auch die Kleinsten schon Englisch sprechen können.

Umarmungen und große Dankbarkeit waren wunderschöne Begleiterscheinung und wir waren tief gerührt. Des Weiteren beeindruckte auch die Disziplin der Kinder, denn als wir unsere mitgebrachten Sachspenden verteilten, standen sie ohne Aufforderung in einer Reihe an und jeder bedankte sich auf asiatische Art und Weise.

kambodschanische-flüchtlinskinder-kohchang2

Im “Cambodian Kids Care Center” sind derzeit etwa 30 Kinder untergebracht, welche in der Früh tagtäglich von Zuhause abgeholt, kostenlose unterrichtet werden und zusätzlich zu Essen bekommen.

Jedoch fehlt es in der Einrichtung am nötigsten. Buntstifte, Hefte, Sessel, Hygieneartikel und vieles mehr ist hier Mangelware. Außerdem kam uns zu Ohren, dass das Kids Care Center mit der Miete mehrere Monate im Rückstand ist. Obwohl es viele engagierte Menschen hier auf der Insel gibt und immer wieder Freiwilligen helfend einspringen, und auch Spenden gesammelt werden, schaffen sie es nicht alleine.

Auch diese Kinder verdienen eine Chance auf eine Zukunft, deswegen wird auch deine Hilfe hier gebraucht. Wenn auch du dich persönlich für “Cambodian Kids Care” engagieren willst, ist das ohne viel Aufwand und Papierkram möglich, nähre Informationen zu einem Volenteering findest du hier.

Auch wir werden versuchen noch mehrere Aktionen ins Rollen zu bringen, um Geld- sowie auch Sachspenden zu sammeln.

kambodschanische-flüchtlinskinder-kohchang4

Wir waren beeindruckt und überrascht von der Lebensfreude und dem glücklichen Lächeln, welches uns die Kinder geschenkt haben. Thanks Cambodian Kids Care Center!!

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden:


Hallo, ich bin Manuel Losso. Sohn, Student an der TU in Wien, Grafiker, Reiseleiter und vieles mehr, und in die Fußstapfen meiner "reise-verrückten" Eltern gestiegen... und überzeugt. etwas Besseres konnte mir nicht passieren

Kommentare

  1. Ich hoffe sehr, dass es- finanziell gesehen- mit dem Care Center bergauf gehen wird. Jeder Mensch sollte Recht auf Bildung haben. Schade nur, dass es Leute gibt, die das anders sehen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.