Koh Kham – Bilderbuchinsel und ein verlassenes Hotel

 

Koh Kham

Koh Kahm eine einsame Insel mit einem bilderbuchtauglichen Traumstrand und einem verlassenen Luxusresort.

Koh-Kham-strand-koh-mak-thailand

Koh Kahm liegt nur wenige Bootsminuten entfert vor Koh Mak – Ao Soun Yai Beach. Man kann die Insel als Tagestourist mit einer Überfahrt von Koh Mak aus besuchen (200 Bath), oder sich auch ein Kajak leihen und selbst zur Trauminsel paddeln.

Koh-Kham-boot-koh-mak

Koh Kahm, eine Insel wie man sie sich im Traum vorstellt!

Koh Kahm, eine Insel wie man sie sich im Traum vorstellt oder diese auf Postkartenmotiv zu kaufen gibt. Ein weißer Traumstrand umgeben von kristallklarem Wasser , der Strand wird hierbei von großen, schwarzen Lavasteinen geschmückt.

Koh-Kham-koh-mak-strand-bucht-stein-thailand Koh-Kham-strand-bucht-koh-mak

Vor der Insel koh Kahm hat sich eine lange Sandbank gebildet, von der man aus die wunderschöne sichelförmige Form des Ao Soun Yai Beach sehen kann. Bei passenden Wetter und sehr niedriger Ebbe kann man die Insel von Koh Mak aus sogar zu Fuß erreichen. Auf der Insel findet man außerdem idyllische selbstgebaute Schauckeln und Liegen, welche man als Besucher gratis nutzen kann und zum Seelebaumeln lassen einladen.

Koh-Kham-hütte-bar-koh-mak

Auf Koh Kahm gibt es eine kleine Strandbar, welche kalte Getränke und kleine Snacks wie Chips, Knabberein usw verkauft.

So ein weißer Sandstrand – unglaublicht! – genau das haben wir uns auch gedacht!
nach längerem nachforschen und fragen, haben wir herausgefunden, dass dieser reinweiße Sand kein natürlicher Sand ist sondern für viele tausende Dollar eingeflogen wurde. Bei genauerem betrachten kann man dies auch erkennen. Nichts desto trotz gibt dieser Sand der Insel einen einzigartigen Flair.

Koh-Kham-hütte-bar-koh-mak-strand-hotel

Jedoch befindet sich im Hinteren Bereich dieser Trauminsel auch ein Luxusresort im Baustopp.

Koh Kham – Luxusresort im Baustopp

Vor Jahren wurde Koh Kahm von einem Investor gekauft und ein Luxusresort wurde gebaut. Aus Erzählungen gab es für dieses Resort jedoch keine Baugenehmigung und somit hat die Regierung einen Baustopp veranlasst.

Koh-Kham-hotel-strand-koh-makKoh-Kham-hotel-strand-koh-mak-bucht Koh-Kham-hotel-strand-koh-mak-hotek

Die Überbleibsel auf der Insel sind kaum zu übersehen. Große Betonklötze mit Beachview, dazu hat jede Suite ein endless private Pool. Die Gebäude wären quasi bezugsfertig gewesen, nur die Inneneinrichtung hat noch gefehlt, das wir bei einer genauen Besichtigung der Anlage gesehen haben.

Die Arbeiter wohnen jedoch noch auf der Insel und bewachen die Gebäude, ob es jemals weiter geht oder die Anlage wieder abgerissen wird ist unbekannt.

Koh-Kham-hotel-strand-koh-mak-hotek-strand-schaukel

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden:


Studentin, 22 Jahre alt, Vegetarierin, ich habe insgesamt 8 Monate in Costa Rica gelebt und jetzt Asien kennen und lieben gelernt.

Kommentare

  1. Dort schonmal schwimmen gegangen? Nein? Na dann viel Spass. Besonders in Nähe von den Steinen ein Erlebnis das Du nicht vergisst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.